Tagebuch Verdun 01

  1916 vor Verdun

6.3. 3 Uhr nachts Alarm. Alles in den Quartieren   marschbereit machen. Nachmt. 3 Uhr werden wir verladen. 10 abends aussteigen in Landres vor Verdun. Von hier aus marschieren wir noch 5 km bis Murville woselbst wir Quartier beziehen. Es werden Rgmt. u. Batt. Übungen abgehalten

9.3. Befehl. Alles marschbereit machen.

  Verdun Blatt_01    

 

 

Die Komp. werden vom Exerzieren zurück geholt. 2 Uhr nachm. marschiert das Rgmt. Nach Billy woselbst wir Quartier beziehen.

10.3. Mittags 12 ½ Uhr Abmarsch nach Höhe 307 u. 310 nördlich Ornes. Hier wird das Rgmnt soweit wie möglich in Unterstände untergebracht das übrige baut Zelte. Es ist ein heftiges Gefecht im Gange auf das Fort Vaux. Artillerie bis zu den größten Kalibern schießt.

11.3. Über Tage heftiges Artilleriefeuer. Abends 7.30 Uhr Abmarsch. I/60 rückt in Stellung. III/60 Bereitschaftslager, II/60 in Reserve an den Südhängen von Bezonvaux des

Verdun Blatt_02

 

weiter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.